Skip to main content

Welches Zubehör für den Herd ist unverzichtbar?

Welches Zubehör für den Herd ist unverzichtbar?

Zubehör für den Herd

Wer einen neuen Elektro- oder Gasherd kauft, braucht auch das passende Zubehör für den Herd. Die meisten Herde sind lediglich mit einem Grillrost und maximal zwei Backblechen ausgestattet, aber das reicht als Zubehör für den Herd bei Weitem nicht aus. Es gibt viele Dinge, mit denen jeder Herd ausgestattet sein sollte. Allerdings gibt es auch viele Dinge, die nicht unbedingt zum sinnvollen Zubehör für den Herd gehören.

Das passende Zubehör für den Backofen

Nicht jeder Hobbykoch kommt mit zwei Backblechen und nur einem Grillrost zurecht. Sehr praktisch sind Backbleche, die eine Teleskopfunktion haben. Sie lassen sich in der Größe flexibel verstellen und passen sich immer der jeweiligen Menge an. Für viele als Zubehör für den Herd unverzichtbar ist auch ein Set zum Dampfgaren. Dieses Set besteht aus einer rechteckigen Edelstahlwanne sowie aus einer zweiten Wanne mit vielen kleinen Löchern. Um beispielsweise Fisch zu garen, ist dieses Set zum Dampfgaren unverzichtbar. Eine emaillierte Fettpfanne gehört ebenfalls zum praktischen Zubehör für den Herd. Diese Fettpfanne kommt unter anderem zum Einsatz, wenn gegrillt wird. Die Pfanne, die etwas tiefer als ein Backblech ist, verhindert, dass das Fett aus dem Grillgut auf den Boden des Backofens tropft. Die Fettpfanne ist aber auch ideal, um darin Fleisch im Backofen zu garen.

Alles für das Kochfeld

Zubehör für den Herd bezieht sich nicht nur auf den Backofen, sondern auch auf das Kochfeld. Neben Töpfen und Pfannen gibt es noch mehr Zubehör, was ein vielseitiges Kochen möglich macht. Für alle, die gerne Steaks grillen, ist die Grillplatte eine gute Wahl. Die gerippte Grillplatte wird auf das Kochfeld gestellt. Auf der Platte lassen sich Fleisch und Gemüse und leckerer Fisch einfach grillen. Die Platte besteht aus einem Aluminiumguss und hat eine Keramikbeschichtung. Alle, die gerne asiatisch essen, sollten eine sogenannte Teppanyaki Platte haben. Diese spezielle Grillplatte aus Edelstahl passt auf einen Elektroherd ebenso wie auf einen Gasherd und einen Induktionsherd. Eine Teppanyaki Platte ist vielseitig verwendbar, Fisch und Meeresfrüchte lassen sich dort ebenso gut grillen, wie auch Bratkartoffeln, Gemüse oder Rösti. Was eine Teppanyaki Platte auszeichnet, ist ihre Schnelligkeit und dass fast ohne die Zugabe von Fett gegrillt wird.

Reinigungsmittel für den stets sauberen Herd

Wenn es um das Zubehör für den Herd geht, dürfen natürlich die Reinigungsmittel nicht fehlen. Wenn die Milch überkocht, ist ein mildes Spülmittel die beste Wahl, bei eingetrockneten Fettresten hilft Scheuermilch. Um zwischen den Herdplatten sauber zu machen, hat sich ein Scheuerschwamm bewährt. Für das Ceranfeld gibt es einen speziellen Reiniger und mit einem besonderen Spray glänzt auch der Backofen wieder wie neu. Die Glasscheibe lässt sich mit einem Glasreiniger schnell wieder säubern.

Fazit

Jeder, der sich einen neuen Herd kauft, sollte genau überlegen, welches Zubehör sein muss und welches eher überflüssig ist. Es kommt auch immer darauf an, was die Familie gerne isst. Schwärmen alle von der asiatischen Küche oder essen gerne Gegrilltes mit wenig Fett, dann sollte zum Zubehör für den Herd eine Teppanyaki Platte oder eine Grillplatte gehören. Das Set zum Dampfgaren ist hingegen eine gute Wahl für alle, die kalorienreduziert und gesund essen möchten.

Bild: @ depositphotos.com / 2mmedia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, durchschnittlich: 4,81 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von herd-kaufen.com
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben